Inhalt drucken

Veranstaltungen

Für die Vision «Gut und gemeinsam Älter werden im Kanton Basel-Stadt» braucht es alle!

Gesundheitsdepartement

Am 9. September stellen wir vor, was die Baslerinnen und Basler uns während der Umfrage zur Vision für die Basler Alterspolitik mitgeteilt haben und welche nächsten Schritte sich daraus für uns ableiten.

Im Fokus stehen sollen an diesem Nachmittag insbesondere drei Themenbereiche aus den vielen eingegebenen: Die Förderung von Sozialer Teilhabe bei unseren Mitmenschen, die Beziehungen zwischen den Generationen und der Schutz vor Diskriminierung und Benachteiligung aufgrund eines fortgeschrittenen Alters. Wir möchten uns dazu voneinander inspirieren lassen und danken Allen, die sich bereit erklärt haben, ihren fachlichen Input mit uns zu teilen an diesem Nachmittag.

Gemeinsam können wir so Wege und Möglichkeiten beurteilen, wie wir es schaffen, dass man in Basel-Stadt „Gut und gemeinsam älter werden kann“!

Programm

16:00 Beginn Alle
16:15 Begrüssung Regierungsrat Lukas Engelberger
16:25 Was es nun anzupacken gilt Mitglieder der Interdepartementalen Koordinationsgruppe Alter & Basler Seniorenkonferenz 55+
16:40 Beitrag aus der Forschung: der Altersatlas Bestätigung noch ausstehend
16:50 Die Vision unter der Lupe Denise Moser, Seniorenverband Nordwestschweiz
17:00 Zur Umfrage vom Herbst 2020 Michael Tschäni, Gesundheitsdepartement
17:10 Aktions-Börse Alle
18:00 Apéro Alle
19:00 Schluss  

 

Datum & Zeit

Do. 09. September 2021

16:00 - 19:00 Uhr

Anmeldung (erforderlich)

Anmeldung zum Event

Termin exportierbar
Veranstaltungsort

Rekektorium, Bürgerliches Waisenhaus Basel

Link zur Karte
Link zu externer Karte